Sonntag, 25. Januar 2015

Treffen der Ostseequilter im Januar 2015...

.... war eigentlich ein verspätetes Weihnachtstreffen: da wir gerne mal zusammen Essen gehen und im Dezember doch andere Dinge wichtiger sind, findet unser "Weihnachtsessen" im Januar ohne Stress und Hektik statt!
Getroffen haben wir uns im "ElMövenschiss"  in Schilksee: nicht über den Namen wundern, ein "Mövenschiss", den man beim Spaziergang an der See schon mal abbekommt, bringt Glück! Außerdem gibt es ein Getränk gleichen Namens: ein Kurzer mit Korn, Salami und Meerettich!
Und dann wurde lecker gespeist!!!


Wenn man sich für ein Gericht entscheidet verzichtet man gleichzeitig auf viele andere schöne Sachen... Aber ich kann sagen, es hat wieder richtig gut geschmeckt und es ist keiner hungrig vom Tisch aufgestanden!
Und ein bisschen was zum Zeigen war auch dabei: Karin hatte ja einen Kurs zum Kaleidoskop Quilt mitgemacht und konnte die ersten zusammengenähten Blöcke zeigen:


Außerdem hatte sie eine kleine Umhängetasche für ihre Mutter genäht, zu verschließen mit einem Magnetverschluss:


Ulla hatte eine kleine Tasche genäht mit KamSnap Verschluss, mit dem sie immer noch ein wenig auf Kriegsfuss steht...


Und ein bisschen Resteverwertung für ein Paar Topflappen:


Wir haben es sehr genossen, uns alle mal wiederzusehen, hatten eine Menge an Neuigkeiten auszutauschen und haben jede Menge Pläne, was dieses Jahr unbedingt gemacht werden soll!

Dienstag, 20. Januar 2015

Siggis: es wird wieder getauscht und gesammelt

Schon vor ein paar Jahren war es unter den Bloggern üblich, Siggis auszutauschen: das sind kleine Blöcke, die man mit seinem Namen, dem Land und Datum versieht, es also signiert: deshalb "Siggi"!
Beim ersten Tausch habe ich 36 Siggis gesammelt, sie kamen aus Amerika, Australien, Kanada und natürlich aus Deutschland! Sie hängen bisher an der Wand und erinnern so an viele  Blogger aus aller Welt!






Und jetzt gibt es auf  facebook eine Gruppe, wo wieder munter getauscht wird!
Und so haben 25 neue Siggis bei mir Einzug gehalten, aus Deutschland und aus Luxemburg!


Mir macht es immer viel Spass, so einen Siggi zu gestalten, meine Mittelmotive sind immer mal wieder anders!




Diese sind schon vertauscht! Und es wird weiter getauscht!


Montag, 12. Januar 2015

Und hier kommen die Gewinner!

So viele Kommentare wie dieses Mal hatte ich noch nie: insgesamt 51! 
Und ein großes Dankeschön möchte ich noch sagen für all die lieben Kommentare und Glückwünsche! 
 Und so mußte ich einige Lose mehr machen als beim letzten Mal!
So sahen die Vorbereitungen aus:


Der Lostopf war gut gefüllt, mein Mann hat dann die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, die 5 Lose zu ziehen:




Und hier nun die glückchlichen Gewinner:


1. Bodenseefelchen
2. elisa
3. Katharina Schwede
4. Quiltmoose Dagmar
5. Quilty
Ich hoffe, es klappt mit dem Melden, denn trotz meines dringenden Wunsches, erreichbar zu sein, haben nur 2 eine Email, unter der ich sie erreichen kann, ich hoffe, dass sich die anderen doch noch mal bei mir melden!!!
Und ich sage Euch allen einen ganz herzlichen Glückwunsch!
 Und hier nochmal die Gewinne:

Und die Schlüsselanhänger sind auch vergeben!



Die Topflappen sind vergeben!

Und die MugRugs sind auch vergeben!

Und wie gesagt, die erste darf als erste auswählen und so weiter.... Ich hoffe, es melden sich alle Gewinner möglichst bald, vielleicht hat ja jemand egeren Kontakt zu ihnen und kann vielleicht auch noch einen Hinweis geben! Ein Kommentar von mir auf einem Blog, der 2012 das letzte Mal bearbeitet wurde, wird vielleicht übersehen....

Freitag, 2. Januar 2015

Mein 5. Bloggeburtstag: DANKESCHÖN!!!!

Wie die Zeit vergeht, Anfang Januar besteht mein Blog seit 5 Jahren!! Und wenn das kein Grund zum Feiern ist!! Und womit oder mit wem kann man am besten feiern??? Ja, genau, mit all den vielen Besuchern, die mir vor ein paar Tagen die Wahnsinnszahl von 250.000 Zugriffen  beschert haben! 
Und um mich bei Euch allen für so viel Treue und die vielen lobenden Kommentare, die ich im Laufe der Zeit bekommen habe, zu bedanken, gibt es mal wieder eine 
Verlosung!
Und da es ein 5. Geburtstag ist, werde ich insgesamt 5 Sachen verlosen, als da wären:
.... die unvermeidlichen MugRugs!


..... die genauso unvermeidlichen Topflappen, diesmal etwas maritim angehaucht!


.... und wieder ein Notfalltäschchen fürs Schlüsselbund!


.... ein kleines Täschchen aus meinem bunten Lieblingsstoff....


.... und ja, auch etwas aus meiner Resteküche!

Zu den Modalitäten: die Verlosung läuft bis zum
 Sonntag, den 11. Januar 2015, Mitternacht! 
In den Lostopf kommen alle, die unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen!
Wen ich dann als ersten ziehe, der darf als erster wählen, der zweite darf dann aus den übrigen Sachen wählen, und ja, der letzte muss dann nehmen, was noch da ist....
Und wie immer eine große Bitte:

Hinterlasst, wenn ihr ANONYM kommentiert, irgendeine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!



Dienstag, 30. Dezember 2014

"250.000!"

Heute wird die Grenze von 250.000 Zugriffen auf meinen Blog überschritten, eine Wahnsinnszahl, wenn ihr mich fragt!! Außerdem wird dieser Blog Anfang Januar 5!! Jahre alt! Und was das bedeutet, wissen eingefleischte Leser: es wird wieder eine Verlosung geben!!

Und hier mal ein bisschen Statistik:
der am meisten aufgerufene Post:



auf dem 2. Platz:



auf dem 3. Platz:



auf dem 4. Platz:



und auf dem 5. Platz mein Lieblingsthema:



Insgesamt wurden fast 530 Posts zu den unterschiedlichsten Theman veröffentlicht, teilweise mußten weitere Blogs angelegt werden, da einige Themen sonst ein bisschen untergegangen wären:
so z.B. zum Thema "Nesteldecken":



Oder als ich beim "Frauenrechte-Quilt" oder "Votes for Women" Quilt mitgemacht habe:



Oder als dann die Enkel kamen und für sie genäht wurde;


Im Laufe der Zeit ist da einiges zusammengekommen, ich staune manchmal selber, was alles so entstanden ist! 
Als letzter Blog ist dann der Blog über unsere monatlichen Treffen unserer Patchworkgruppe dazugekommen:

Auch hier sind viele schöne Sachen entstanden, es macht immer wieder Freude, all die schönen Sachen anzugucken!

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Ein schönes Weihnachtsfest!

Fröhliche Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr!

Glædelig Jul og Godt Nytår! 

    Merry Christmas and a Happy New Year!

                   Joyeux Noël et Bonne Annèe!


Buon Natale e Felice Anno Nuovo!

       Feliz Navidad y Próspero Año Nuevo! 

Und wessen Sprache nicht dabei ist, der sollte mal  hier gucken!!
Have a look for other languages  here !


Ich wünsche Euch allen ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2015! 

Bleibt alle gesund, feiert schön und ich freue mich auf viele nette Kontakte  hier im Bloggerland im kommenden Jahr, auf viele neue Ideen und Anregungen, die das Patchworken soooo schön machen!!

Liebe Grüße and many greeetings from
 Regina

Freitag, 5. Dezember 2014

Was hilft gegen das graue und trübe Wetter?

Naa? Genau, was richtig Farbenfrohes! Und so habe ich mal wieder in die Kisten gegriffen und etwas Regenbogenbuntes genäht!


Ein paar bunte MugRugs, man braucht ja ein paar kleine Geschenke in der heutigen Zeit!


Und es wurden auch die passenden Becher dazu gefunden!
Schon ein paar Tage her ist es, dass diese kleinen Schlüsselbund-Täschchen entstanden, auch ein sehr beliebtes Mitbringsel und immer wieder gern genommen!


Wer sie nachnähen möchte, der sollte mal hier gucken!
Und schon mal ein kleiner Ausblick: demnächst gibt es auf diesem Blog wieder was zu feiern! Anfang Januar kann ich den 5. "Geburtstag" feiern und es wird wohl auch die 250.000er Marke an Zugriffen erreicht!!
Wenn das kein Grund für eine Verlosung ist..... Aber wie gesagt, im nächsten Jahr......

Donnerstag, 20. November 2014

Weihnachtliches von den Ostseequiltern!

Und schon wieder ein Monat vorbei und unser Treffen fand diesmal bei Renate statt! Und es war ein sehr weihnachtlich angehauchtes Treffen, wie die  Bilder zeigen werden! Man kann ja gar nicht früh genug anfangen......
Bei lecker Keksen (leider kein Foto...) und Tee konnten doch einige Sachen gezeigt werden, so von Renate, die von den Sternen in der Weihnachtsausgabe einer Patchworkzeitung so begeistert war, dass sie gleich ans Produzieren gegangen ist:


Und um sie herum waren auch ihre Kolleginnen so davon angetan, dass für abendliche Beschäftigung gesorgt ist:


Und auch in unserer Gruppe werden die beliebten Sternendeckchen genäht, hier von Karin:


Und diese süßen Elche stammen auch von ihr.


Die Vorlage dazu stammt ebenfalls aus einer Zeitschrift!
Weitere Sterne sind in Arbeit!


Ursula bevorzugt diese Machart für die Sterne:


Und die fertigen Exemplare:


Immer wieder beliebt als Deko und zum Verschenken!
Und von diesen Utensilos kann man gar nicht genug haben, man beachte hier den tollen Innenstoff!


Ja, und auch die Hexagons sind hervorragend für weihnachtliche Motive geiegnet:


Einmal als Miniausgabe von Karin....


... und einmal etwas größer und immer noch nicht fertig von mir.....
Unsere Karin Nr. 2 berichtete dann noch von ihrem Patchworkseminar in Dänemark, als Thema stand "Kaleidoskop" auf dem Programm: ein möglichst großgemusterter Stoff, der noch nicht einmal besonders schön sein muss, wird so zerschnitten, dass 6 identische Dreiecke entstehen, die dann zu einem Hexagon zusammengenäht werden!

1. Variante, wie man die Dreiecke zusammennähen könnte

2. Variante
3. Variante
Eine erste Probeauslage!

Ihr seht, Weihnachten hat uns voll im Griff, unser nächstes Treffen findet deshalb auch erst im Januar 2015 statt, da die Vorweihnachtszeit doch immer schon sehr verplant ist!
Deshalb an dieser Stelle: wir wünschen allen Blogbesuchern eine schöne und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und drücken die Daumen, dass alle Geschenke rechtzeitig fertig werden!



Donnerstag, 13. November 2014

Eine wundervolle Rückmeldung!

In einem der Quiltforen gab es eine richtig schöne Rückmeldung mit Bild zu den Frühchenquilts, die von vielen Quilterinnen ja genäht und an verschiedene Krankenhäuser abgegeben werden: und als ich mir das Foto ansah, hab ich mich gefreut, die kleine Maus lag unter einem meiner Quiltchen!!! Sie hat auch schon tüchtig zugenommen und hat wohl das schlimmste überstanden! Vielleicht haben ja all die guten Wünsche, die mit eingnäht wurden, ein bisschen geholfen! Und das ist der Quilt:


Das Mittelteil stammt aus einer Spende, die ich bekommen habe, die Umrandungen habe ich dann hinzugefügt!
Und da das Nähen dieser kleinen Quilts so viel Spass macht und ich in letzter Zeit wieder reichlich Spendenstoffe bekommen habe, sind ganz viele neue Frühchenquilts entstanden!


Die Streifentops waren ebenfalls eine Spende, die ich dann zu fertigen Quilts weiterverarbeitet habe. Demnächst gehen sie dann mit vielen guten Wünschen auf die Reise!

On a quiltforum there was a lovely feedback  from parents who got a preemiequilt for their tiny little baby: and I was very pleased when I saw that it was one of my quilts the baby was covered with! I was really touched by the foto and I think all the good wishes sewn in will help a little bit!